Image by Marina Vitale

Synergistische Mischung aus standardisierten Kräuterextrakten für die Augengesundheit

MacOlene

Macolene(R) - Augengesundheitsformel

MacOlene ist ein patentiertes, natürliches, synergistisches  Kräuterkomposition entwickelt für die Augengesundheit

Studie mit ARPE- und HUVEC-Zelllinienmodellen in einer einzigen Studie beweist ihre Vorteile bei AMD und diabetischer Retinopathie . Es wurde festgestellt, dass es die VEGF-Sekretion in ARPE-Zellen (Retinale Pigmentepithelzellen) herunterreguliert und auch die Neovaskularisation in HUVEC-Zellen hemmt

onlene2.png
Frau, die Augen überprüfen lässt

AMD ist die Hauptursache für schweres Sehvermögen im Alter in den westlichen Industrieländern. (1)

AMD betrifft jeden vierten Europäer über 60 Jahre. (2)

ALTERSBEZOGENE MAKULA-DEGENERATION DIASEAE-PROGRESSION

Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist eine Augenerkrankung, die die Makula der Netzhaut betrifft und zu verschwommenem Sehen oder Verlust des zentralen Sehens führt. AMD ist eine der Hauptursachen für Sehverlust bei Menschen über 50 Jahren. Sie tritt in zwei Formen auf, der „trockenen“ Form, die am häufigsten vorkommt, und der „nassen“ Form, die weniger häufig, aber schwerer als die trockene Form ist und durch die Bildung von Gefäßneubildungen gekennzeichnet ist. VEGF (Vascular Endothelial Growth Factor) und PDGF (Platelet Derived Growth Factor) sind die wichtigsten potenten Stimulatoren der feuchten AMD. Obwohl es keine spezifische Behandlung für AMD als solche gibt, haben sich Vitaminkombinationen mit Lutein und Zeaxanthin bei trockener Form als vorteilhaft erwiesen, und Anti-VEGF-Introaugeninjektionen haben sich bei Menschen mit feuchter AMD als hilfreich erwiesen.

WIRKUNG VON MACOLENE

MacOlene hat den folgenden Wirkmechanismus:

  • VEGF herunterregulierende Aktivität

  • VEGF-Bindungsaktivität

  • PDGF-hemmende Aktivität

  • Anti-Neovaskulär

VEGF – Vaskulärer endothelialer Wachstumsfaktor

PDGF – von Blutplättchen abgeleiteter Wachstumsfaktor

WIRKSAMKEITSSTUDIEN

  • Herunterregulierende Aktivität von VEGF bei ARPE (Human Retinal Pigment Epithelial Cell Lines)

  • VEGF-Bindungsaktivität im induzierten ARPE-Zellüberstand

  • Hemmung der Bildung neuer Blutgefäße bei HUVEC
    (Menschliche Nabelvenen-Endothelzellen)

Die Wirksamkeit von MacOlene wurde durch eine Zelllinienstudie unter Verwendung von ARPE-Zellen und HUVEC-Zellen in einer einzigen Studie nachgewiesen, um die pathophysiologischen Bedingungen in vivo nachzuahmen, bei denen die ARPE-Zellen stimuliert werden, VEGF zu produzieren, das weiter verwendet wird, um HUVEC-Zellen zur Bildung von Neovaskularisierung zu stimulieren . MacOlene sollte gezeigt haben:

Image by Braňo

VEGF DOWN - REGULIERENDE AKTIVITÄT VON MACOLENE

Die VEGF-Bindungsaktivität von MacOlene wurde bei induzierten
ARPE-Zellüberstand, der VEGF enthält.

  • Die VEGF-herunterregulierende Aktivität von MacOlene wurde in ARPE-Zellen untersucht

  • MacOlene wurde in zwei verschiedenen Darreichungsformen getestet: Oral und Ophthalmic

  • Bei oraler und ophthalmischer Formulierung wurde VEGF um 58,49 % und 59,38 % herunterreguliert

nako_macolene_oralopthalmic.png

VEGF-BINDUNGSAKTIVITÄT VON MACOLENE

Die VEGF-Bindungsaktivität von MacOlene wurde im Überstand von induzierten ARPE-Zellen, der VEGF enthielt, bewertet.

nako_macolene_oralopthalmic2.png
  • MacOlene wurde in zwei verschiedenen Darreichungsformen getestet: Oral und Ophthalmic
     

  • Es erreichte eine massive 83,98 % bzw. 70,58 % VEGF-Bindung für die orale bzw. ohalmische Formulierung

Hemmung der Neovaskularisierung durch MACOLENE

Die Hemmung der Neovaskularisierung durch MacOlene wurde getestet, indem die Neovaskularisierung in HUVEC-Zellen unter Verwendung von VEGF, das aus ARPE-Zellen freigesetzt wurde, induziert wurde. MacOlene zeigte eine signifikante Hemmung der Röhrenbildung, die in HUVEC-Zellen beobachtet wurde

MACOLENE-PRODUKTE

MACOLENE (Formel BASIS)

MACOLENE PLUS - (Formel + Lutein + Zeaxanthin)


MACOLENE BERRY- (Forumla + Heidelbeere) - bald 

MacOlene ist eine Marke von Olene Life Sciences Pvt.Ltd., Indien
Die Registrierung von TMEU steht noch aus

Image by Colin Lloyd